Download


Bild des PZBPs

Wichtige Informationen

Die derzeit aktuelle Version des PZBPs ist die Beta 6.2.1 DE.

Starten kann man das Primzahlenberechnungsprogramm entweder über einen Doppelklick auf die PrimzahlenBetaX.X.jar oder durch das Ausführen der Primzahlen.bat-Datei (nur für Windows).
Nach dem ersten Programmstart ZUERST unter Einstellungen den Pfad auswählen, wo die Primzahlen gespeichert werden. Erst DANACH die Berechnung starten. Anschließend am besten auch mal die Hilfeseite lesen.

Bei Fragen, Problemen, Kritik oder Verbesserungsvorschlägen könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Um das PZBP herunterladen zu können, musst du die Nutzungsbedingungen akzeptieren:
 Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen.

Beta 6.2.1 (10.11.16)

In dieser Version sollten alle Fehler der Berechnung behoben sein.
Außerdem kann das Programm nun auf bis zu 10 Remotes rechnen und gibt einen Alarm aus, wenn eine gewisse Zeit lang nichts gespeichert wurde und daher vermutlich ein Remote abgestürzt ist.
Weitere Informationen stehen in der Versionsgeschichte.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 6.2.1 DE
Download Primzahlenremote Beta 4.1.0 DE

Wichtiger Hinweis

Alle unter diesem Hinweis liegenden Versionen der Beta 5.X.X und der Beta 6.X.X sind zum Teil fehlerhaft und werden daher nicht mehr zur Verwendung empfohlen. Davon insbesondere betroffen sind die Remotes.

Beta 6.0.0 DE (04.11.15)

Das Programm wurde komplett neu gestaltet. Hierzu gehören sowohl die Oberfläche, als auch der Berechnungskern.
Das Fenster ist wesentlich größer geworden, um die neuen Status-Anzeigen der vier Remotes anzeigen zu können.
Das Statusausgabefeld wurde nun nach unten verlegt, da es nicht mehr so viel Platz benötigt.
Außerdem gibt es nun keine extra Dialoge mehr für weitere Einstellungen, sondern alles wurde in der Haupt-GUI eingebaut.
Der Status wird nun wesentlich größer und farbig hinterlegt ausgegeben, damit dieser auf einen Blick erkennbar ist.
Die Zahlen von den insgesamt berechneten Primzahlen, den Primzahlen im Cache etc. werden nun in 1000-er Blöcke unterteilt angezeigt.
Auch die Hilfeseite wurde komplett überarbeitet und zu großen Teilen neu geschrieben.
Das PZBP kann nun statt nur auf 8 auf 16 CPU-Kernen parallel rechnen. Hinzu kommt eine frei wählbare Blockgröße.
Statt nur eines Remotes, welche nur einen CPU-Kern nutzen konnte, gibt es nun die Möglichkeit, bis zu 4 Remotes mit jeweils bis zu 16 Threads zu nutzen.
Darüber hinaus wurde die Berechnung so optimiert, dass man statt durch jede ungerade Zahl zu teilen, auch Primzahlendateien einlesen
lassen kann, um die Primzahlen als Teiler zu verwenden.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 6.0.0 DE
Download Primzahlenremote Beta 4.0.0 DE

Beta 5.1.1 DE (04.04.14)

Nun kann die Blockgröße für das Remote von Hand eingegeben werden.
Daher kann man nun die Wartezeiten des PZBPs oder des Remotes verringern.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 5.1.1 DE

Beta 5.1.0 DE (05.12.13)

Nun funktioniert das Remote wieder.
Außerdem wurde die Beschreibung der Reperaturfunktion mal wieder auf den aktuellen Stand gebracht.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 5.1.0 DE
Download Primzahlenremote Beta 3.0.0 DE

Beta 5.0.3 DE (29.11.13)

Bugfix in Netzwerkkommunikation. Außerdem wurden die "laufenden" Punkte hinter dem Status Running in der Multikernberechnung aus Leistungsgründen entfernt.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 5.0.3 DE

Beta 5.0.2 DE (25.11.13)

Die Netzwerkkommunikation wurde ein wenig optimiert.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 5.0.2 DE

Beta 5.0.1 DE (22.11.13)

Es wurden Tippfehler in der Versionsgeschichte korrigiert und die Performanz-Einstellungen wurden hinzugefügt. Durch die Nutzung dieser kann u.U. etwas CPU-Leistung gespart werden. Weitere Hinweise stehen direkt bei der Funktion dabei.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 5.0.1 DE

Beta 5.0.0 DE (14.11.13)

Die Dateien anzahl.txt, start.txt, dateinr.txt, settings.txt und netzwerk.txt sind nun durch die settings.pzbp ersetzt.
Die Reperatur wird nun aufgerufen, wenn das Programm zuvor nicht korrekt beendet wurde.
Die Fensterposition auf dem Bildschirm wird gespeichert.
Jedes Programm hat nun eine eigene ID, die es beim Start an www.primzahlenberechnungsprogramm.de meldet.
Viele Werte wurden durch Variablen ersetzt, die bereits in der settings.pzbp gespeichert werden. Daher kann man später immer mehr Einstellungen vornehmen.
Außerdem wurde ein großer Bug behoben, so dass das Programm nun wesentlich weniger CPU-Last im Leerlauf braucht. Zuvor war auch im Leerlauf immer ein Prozessorkern voll ausgelastet.
Des Weiteren ist die Versionsnummer nun dreiteilig.
Das Programm übernimmt natürlich den alten Primzahlenbestand. Wenn das erste Mal gestartet wird, können evtl. Fehlermeldungen auftreten. Dann einfach danach nochmal starten. Wenn dann alles funktioniert, dürfen die Dateien anzahl.txt, start.txt, dateinr.txt, settings.txt und netzwerk.txt gelöscht werden.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 5.0.0 DE

Beta 4.48 DE (07.11.13)

Das Fenster wurde vergrößert, damit das Ergebnis des Primzahlentests nun im sichtbaren Bereich erscheint. Des Weiteren wurde der Programmstart hinsichtlich der Netzwerküberprüfung überarbeitet.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.48 DE

Beta 4.47 DE (27.10.13)

Es gab einen Bugfix in der Einkernberechnung.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.47 DE

Beta 4.46 DE (01.10.13)

Nun verbindet sich das Primzahlenberechnungsprogramm beim Starten mit dieser Seite um die Netzwerkverbindung zu testen. Später sollen dadurch auch Daten übermittelt werden, damit hier auf dieser Seite zum Beispiel eine Liste veröffentlicht werden kann, die zeigen soll, wer beispielsweise am meisten Primzahlen berechnet hat.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.46 DE

Beta 4.45 DE (05.08.13)

Bei dieser Version wurden Tippfehler in der Versionsgeschichte korrigiert, die Ausgabe beim Programmstart optimiert und eine horizontale Scrollbar für den Bereich der Statusmeldungen hinzugefügt, damit der gesammte Text lesbar bleibt und nich mal aus dem sichtbaren Bereich hinaus läuft. Desweiteren kann man nun den Bereich der Statusmeldungen ausblenden, damit das Fenster kleiner wird.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.45 DE

Beta 4.44 DE (03.08.13)

Nun läft in der Seitenleiste eine Uhr, die anzeigt, wie lange das Primzahlenberechnungsprogramm schon läuft.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.44 DE

Beta 4.43 DE (03.08.13)

Fenstertitel "Remote einrichten" korrigiert; Der Primzahltest gibt nun bei falscher Eingabe eine Fehlermeldung aus und nicht nur noch "..." als Zeichen, dass noch gerechnet wird.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.43 DE

Beta 4.42 DE (20.05.13)

Mit dieser Version wurde der Berechnungsalgorithmus so stark optimiert, dass das Primzahlenberechnungsprogramm nun etwa doppelt so schnell berechnet.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.42 DE

Beta 4.41 DE (17.05.13)

Bugfix der Beta 4.40
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.41 DE

Beta 4.40 DE (08.05.13)

Bugfix der Beta 4.39 - Nun startet das Programm auch nach dem Ändern der Remoteeinstellungen wieder.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.40 DE

Beta 4.39 DE (08.05.13)

Der Netzwerkclient wurde in Remote umbenannt und nun wird RMI statt einer "normalen" Netzwerkverbindung mit Sockets verwendet. Leider funktioniert dies auch nicht auf allen PCs.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.39 DE

Beta 4.38 DE (30.04.13)

Die Hilfeseite wurde überarbeitet und korrigiert. Nun passt die Hilfeseite endlich wieder zum Funktionsumfang.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.38 DE

Beta 4.37 DE (18.04.13)

Der Bug, dass "Thread_7" als "Thread_3" bezeichnet wurde, wurde gefixt. Das kommt von zu viel Copy-and-Paste...
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.37 DE

Beta 4.36 DE (12.04.13)

Nun gibt es die Funktion "Reparatur". Diese prüft die aktuelle Primzahlendatei und die Dateien "anzahl.txt" und "start.txt" auf mögliche Fehler. Solche können zum Beispiel auftreten, wenn das PZBP nicht korrekt beendet wurde.
Download Primzahlenberechnungsprogramm Beta 4.36 DE


Primzahlen Remote Version Beta 2.1 für PZBP Version Beta 4.42 DE bis 4.48 DE (erschienen 21.05.13)

Dieser Remote wird dazu verwendet, wenn man Primzahlen zusätzlich noch auf einem weiteren PC, welcher im selben Netzwerk ist, berechnen möchte.
Achtung: Remote muss vor dem PZBP gestartet werden und darf erst nach dem Beenden des PZBPs beendet werden, funktioniert nur mit den Versionen Beta 4.42 DE bis 4.48 DE und läuft (wenn er denn läuft...) nur sehr instabil. Außerdem muss er über die Konsole mittels "java -jar -Xms1024M -Xmx1024M PrimzahlenRemoteBeta2.1.jar" gestartet werden, da er keine GUI besitzt. Beenden muss man ihn durch den Tastendruck "Strg" + "C".
Download


Ältere Versionen?

Wenn jemand eine ältere Version zu Testzwecken haben möchte, kann er eine E-Mail an support@primzahlenberechnungsprogramm.de senden.
Da ich natürlich alle älteren Versionen noch besitze, werde ich diese, sofern es einen angemessen Grund gibt, auch herausgeben.
Doch da die älteren Version im Vergleich zu den aktuellen wesentlich langsamer rechnen und auch mehr Bugs besitzen, stelle ich diese hier nicht öffentlich zum Download.